Letztes Feedback

Meta





 

Mystik, Philosophie und Wissenschaft: Alltagsblog, über Chakrensystem, Wissenschaft, Symbolik, Philo

Grüße Gott!

Ich schreibe hier theoretisch den Background zu meinen Memes 'KEEP THIS in mind' aka. 'mindforce', wie diese zustande gekommen sind dadurch dass ich Lehren vom Universum erhalte und erkenne, es mir selber durch Bücher (wie das Kybalion; Thoth-Buchserie; verschiedenste Bücher über Wissenschaft oder Chakren) oder durch abgeschlossene Gedanken, die ich mir gemacht habe. - meist aus 4 Bereichen (Alltagsgedanken entscheide ich schnell, also bleibt mehr Zeit für wichtige Gedanken die meinen Forschergeist wecken): Wissenschaft, Philosophie, Symbolik und Intention [durch Interpretation] von Kunst und Mystik [die alchemistische Kernaussage von allen Religionen - Nächstenliebe und Charakterevolution])

Sowie interessante Situationen die Entstanden sind um mir etwas beizubringen oder mein Skillset zu erweitern.
Durch positive Charaktereigenschaften die gelebt werden, werden die Chakren im körper geöffnet und Fähigkeiten gefördert.

Der Reihe nach von 1-12:
# - Name - Charaktereigenschaft[*] - Fähigkeit
[es gibt viele Codices die das tun; meine sind: Bushidô und die 7 Tugenden]
1 - Wurzelchakra - Mut/Fleiß - Emotionen komplett ausleben können
Position: Beckenboden (Farbe: Rot) - (Es gibt 5, wahrscheinlich mehr, Kanäle durch die Energie vom Universum und von der Erde aus durch uns durch strömen kann)

2 - Sakralchakra - Loyalität f. alle anderen u. sich selbst/keuschheit - Charm/ Rollenspielen/ Gefühl dafür haben ob etwas richtig oder falsch ist - IST ABER NICHT UNFEHLBAR! WENN MAN ES NICHT SOFORT ZU 100% WEIß, FÜHLT ES SICH AN ALS OB ICH ES NICHT GENAU WEIß (das ist die Beschreibung wie sich das Gefühl anfühlt) - manche würden sagen "Unsicher", "Neutral" oder "Beides zur selben Zeit";ZUSÄTZLICH IST "Know"/"Stilles Wissen" von nöten oder man nimmt einen anderen SKill als Hilfe/ unbeschreiblicher Orgasmus
Position: "Gebärmutter" (Farbe: Orange)

3 - "7-cm-über-dem-Bauchnabel-Chakra" - Ehrbewusstsein/Mäßigung - perfekte Intuition/ gerichtete Aufmerksamkeit auf Details die einem Helfen/ Zeitgefühl und Timing/ "Im Flow" - ohne Pausen es einfach im Fluss machen, quasi ein Tanz der Bewegung. Es einfach machen ohne drüber nachzudenken da man weiß dass es geht - Schnittstelle zum Unterbewusstsein (zB. Sport - gute Beispiele: Parkour, Volleyball, Badmington,...; Tanzen - Intuitiv unbekannte Musik ausdrücken und mit der Bewegung genau beim Beatwechsel sein [einfach bei elektronischer Musik]; durch Menschenmengen schnell gehen und dabei niemanden anrämpeln [sonst umbedingt entschuldigen!] - notfalls Rucksack von der Schulter nehmen und aufmerksam nach den Lücken in der menschenmenge suchen bei den das geht; notfalls etwas normal gehen, bis sich eine Lücke auftut [Geduld ist eine der 7 Tugenden]
Position: 7cm/Handbreit über dem Bauchnabel (Farbe:"Shimmering Gold"
Bzw. für alle "Oldschooler" - Direkt am Nabel. (Hier bekommt man auch mit Ironie zu tun und der Lebensweg und Fingerzeige des Universums sind meist mit einem "Payoff" verbunden.)

4 - Herzchakrav - Menschlichkeit/Mildtätigkeit - Gefühle die einen Glücklichmachen und Dankbarkeit kreieren mehr solche Ereignisse.
Position: Mittig beim Brustbein in Herzhöhe (Farbe: Grün)

5 - Kehlkopfchakra - Respekt,Wahrheit,Gerechtigkeitssinn,Zivilcourage/Demut [bezeichnet nicht jemanden untertänig zu sein, sondern ihm mit Respekt, Liebe, Loyalität, Verständnis und Wohlwollen zu begegnen und dieses auch für sich selbst zu tun] - Intuitiv gute Wortwahl/ "Macht der Worte" - Man designed mit einer Guten Wortwahl was passiert und die Zukunft. [Da das zweite Chakra auch geöffnet ist, hört sich etwas richtig oder falsch an und man kann noch nachjustieren "um präzise zu sein" ist ein schönes verbesserungswort. Ich empfehle nicht aufzuhören bis es sich richtig anhört]
Einfachster Weg das Chakra zu öffnen ist Wahrheit, also nicht Lügen, am besten man schreibt sich seine Lügen einfach auf - dann weiß man sogar wann man seine letzte Lüge getätigt hat. Und ich lebe noch zusätzlich als Vorbildfunktion.
Position: Kehlkopf (Farbe: Blau)

6 - 2cm-unter-dem-Scheitelansatz-Chakra/Oberste-Denkerfalte-Chakra - Verständnis(=Empathie der Gedanken[sich in jemanden hinein versetzen können]),Höflichkeit/Gedult - schnelles Erkennen / Gedankenblitze von visuell vor dem dritten Auge dargestellten Situationen (in 3 sek sieht man alles was man in den nächsten 30min machen wird)  - Klare gute Gedanken erschaffen Realität, man muss dazu nur über wichtige Themen nachdenken und Alltagsgedanken einfach entscheiden.
Position:2cm-unter-dem-Scheitelansatz, da wo bei denen die drei Denkerfalten haben, die oberste Denkerfalte ist. ("Farbe": Weiß
Bzw. für alle "Oldschooler" - Mitte der Stirn. (Nicht ganz so schnelles erkennen, aber immerhin)

7 - Kronenchakra - Wahrhaftigkeit (Immer so sein wie man sein will und die anderen Werte leben)/Wohlwollen - Gedankenblitze von Einfällen, Antworten, oder kompletten Gedankengängen. [Verstehen von großen Zusammenhängen und sich durch schnelles Verstehen und Erkennen die Struktur der Situation erklären können und daher Lösungen finden]
In dem Moment in dem die Logik nicht mehr weiter weiß, beginnt Intuition zu wirken und zu klären.
Position: Schädeldecke und gleichzeitig 7cm/Handbreit über dem Kopf (Farbe: Magenta)

8 - "Know" chakra - seine Gedanken ordnen und zur Stille bringen können - Es einfach komplett Wissen, "Inb4" - Zukunftvorhersagen, zB durch schnelles Erkennen in der Realität, Visionen, oder es via Gedankenblitze einfach wissen.
Durch schnelle Denkweise, schnelles Erkennen und schnelles Verständnis mehr Information aus den Gesprächen ziehen können
Position:2cm-unter-dem-Scheitelansatz, da wo bei denen die drei Denkerfalten haben, die oberste Denkerfalte ist. ("Farbe": Weiß

9 - "Christusbewusstsein" Chakra - Das Unterbewusstsein aller guten Menschen ist auf dieser Ebene miteinander verbunden und man entwickelt Fähigkeiten von diesen (zB. Pokerspieler oder Psychologen: gute Menschenkenntnis; Kommentatoren: schnelles und detailreiches Sprechen sowie schnelles Erkennen und Bewerten, sehen was das wichtige an der Sache ist; Autoren, Reporter und Kritiker und die Vorteile und Nachteile einer Sache sofort wahrnehmen und die richtige Wortwahl und die richtigen Fragen stellen;  Lehrer und Psychologen: sich in den anderen Hinein versetzen können und zu wissen wie und was man sagen muss damit der andere es verstehen kann; Künstler, Musiker, Autoren und Lyriker: perfekte Intuition und "im Flow" sein [das Universum fließt durch dich und du drückst es aus]
Position: Sinus, 7cm/Handbreit über dem Herzchakra, Mitte des Brustbeines.
(Farbe: Zyan)

10 - "erste Verbindung zu Gott" Chakra - so gut wie man nur sein kann, zu jedem Zeitpunkt seines Lebens und nur gut sein wollen; dazu darf man nur gute Intentionen haben, muss sein Gewissen leben und in wohlwollen zu JEDEM Lebewesen egal ob Mensch oder Tier leben.
Synchronizität [Zwei unabhängige Ereignisse, haben aus einem persönlichen Standpunkt betrachtet bezug aufeinander und sind Hilfestellungen, Antworten, Bestärkungen oder ein denkeweiter] und das gesamte All/Universum designen gut für einen und alles hat einen guten Grund wenn man es erkennt und Gott designed mit seinen eigenen Bedürfnissen und wünschen.
Viele Lebenswege werden aufgetan. die der Evolution des Bewusstseins der Menschheit dienen, um die Evolution des Bewusstseins der Menschheit zu beschleunigen.
Gott ist die Struktur des gesamten Universums und unser Gewissen/Seele/Über-ich/"höheres Selbst" ist ein Fraktal Gottes, daher sobald man nur mehr gute Intention hat ist man im Bunde mit Gott und man begegnet den Dingen die man möchte und die einen freuen, da man oft glückselig sein möchte, durch Zu-fall, Timing, gerichtete Aufmerksamkeit und Gedankenblitze.
Position: 7cm/Handbreit über dem Bauchnabel (Farbe:"Shimmering Gold"

11 - "Struktur-design" Chakra - Man muss Vorbildfunktion leben und wissen dass man gut ist und für die Menschheit nur gutes wollen. Sein Gewissen/Über-Ich leben und es nicht als Bürde empfinden für andere gutes zu tun. Ein Leben in Nächstenliebe führen und einen Dienst an der Menschheit leisten wollen. - Man stellt sich persönliche Wünsche vor die einem gute Gefühle geben, erschafft materielle Dinge, und begegnet ihnen durch die Skills von anderen Chakren, zB. Intuition, Timing, Zu-fall (etwas fällt einem zu), Ratschläge, Begebenheiten, Mit anderen darüber Reden, Hoffen, Wissen,...
Position nicht genau klar (theoretisch 7 cm [meiner Meinung nach nicht ganz, aber da das Nebenchakrensystem strengen 7cm Regeln folgt] über dem Sakralchakra welches sich eine Handbreit über dem Beckenboden befindet.
(Farbe: Rosa [Auch eine Farbe des Herzchakras, neben Grün]-Orange)


12 - "Detail-design" Chakra - So unbeschreiblich gut sein, dass man nie bewertet, nie etwas auf etwas negativem enden lässt, immer nur gut designen will, sich bewusst ist dass man nur gut designen kann da es sonst nie geschehen wird, in Liebe zu allen Lebewesen lebt und immer nur designed um es für alle Beteiligten so gut als möglich zu machen. - MAn designed jedes Detail und die gesamte Realität. Mit jedem Gedanken, jeder Handlung und jeder Symbolik im Bunde mit Gott.
Position: Unbekannt, aber das strebe ich auch kaum an und designe wenn, dann mit meiner inneren Stimme.
(Farbe: ???)

Man kann auch wenn man weiß, wo sich das CHakra befindet und weiß welche Farbe dieses besitzt, die Farben denken oder sagen. Diese Farben legen sich dann wie ein Farbfilter kaum merklich über die Augen. Am besten bemerk man es wenn man ein Auge zumacht und auf eine weiße Oberfläche schaut.
ZB. Mein lieblingsfilterset ist: "Shimmering Gold" - Zyan, abwechselnd ein Auge zu machen und dann das andere und auf eine weiße Oberfläche schauen.

Prinzipiell kann man viel mehr als zwei Chakren zur selben Zeit geöffnet haben und verwenden, es muss nur eines im unteren Chakrensystem sein und da ist das 10 Chakra (7cm/Handbreit über dem Bauchnabel - Kristallkindchakra) das Beste, und das "3 Auge" (Mitte der Stirn, 6 Chakra) wird durch 7 und 8, im Bunde mit 9 und 10 Chakra kontrolliert und verbessert.


Also wie ich diese Lehren erhalte und was sich so tut, was ich designe und wie ich designe, darum geht es in diesem Blog.
Ich hoffe ich hab euch etwas neugierig auf meine Werke und Leben gemacht und freue mich euch noch weiter Fähigkeiten die an mich heran getragen werden vorstellen zu können und zu zeigen wie man die Lehren des UNiversums erkennt, versteht, integriert und anwendet um Chakren zu öffnen und eben diese Fähigkeiten anwenden zu können und noch viele die ihr selbst daraufhin entwickeln werdet.

Auf-wieder-sehen und wunderschöne Zeit.
LG,
Evie Tairael

20.4.17 16:07

Letzte Einträge: Mystik und Wissenschaft: Anbindung von unten, oben was eigentlich wieder von unten ist.

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen